Menu

Nasolabialfalten behandeln in Düsseldorf

Fakten zum Behandeln von Nasolbialfalten: 

Methode:Hyaluronsäure
Dauer:15 - 30 Minuten
Nachsorge:nach 2 - 4 Wochen Kontrolle
Gesellschaftsfähig:sofort

Falten, die von der Nase bis zum Mund reichen, heißen Nasolabialfalten und verleihen dem Gesicht häufig einen müden oder kränklichen Ausdruck. 

Wenn auch Sie etwas gegen Ihre Nasolabialfalten unternehmen möchten, aber keine Operation wünschen, vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin in meiner Praxis in Düsseldorf! Gerne zeige ich Ihnen die Möglichkeiten auf, die in der Ästhetischen Medizin für die minimal-invasive Behandlung von Nasolabialfalten zur Verfügung stehen.

Was sind Nasolabialfalten?

Die Nasolabialfalte (übersetzt eigentlich Nasen-Lippen-Falte) ist die Falte, die vom Nasenflügel nach unten bis zum Mundwinkel verläuft. Die Nasolabialfalte an sich kommt natürlicherweise in unterschiedlicher Ausprägung bei jedem Menschen, egal welchen Alters, vor und ist keinesfalls per se eine Alterserscheinung. Erst wenn sie durch verschiedene Alterungsprozesse, die Ihre Ursache zum Teil auch an anderen Stellen des Gesichts haben, stärker in Erscheinung treten, besteht möglicherweise ein Behandlungsbedarf.

Störende Nasolabialfalten prägen das Gesamtbild entscheidend mit. Die Mund-Partie, als Zentrum unseres Gesichts, wird ebenso wie die Augenpartie von unseren Mitmenschen am stärksten wahrgenommen.

Anfänglich zeigt sich möglicherweise nur ein Knick in der Haut, der auch im Ruhezustand weiterhin sichtbar bleibt. Später schiebt sich von der Wange nach unten und zur Mitte hin absinkendes Gewebe, das aufgrund von tiefliegenden anatomischen Strukturen unseres Gesichts im Bereich der Nasolabialfalte am weiteren Absinken gehindert wird und somit die Nasolabialfalte scheinbar tiefer werden lässt. 

Wenn der Gesichtsausdruck mit dem Gefühl der inneren Selbstwahrnehmung nicht übereinstimmt, weil Sie müde, krank oder schlecht gelaunt aussehen, stört das häufig die zwischenmenschliche Kommunikation und führt zu Missverständnissen. In solchen Fällen bezeichnen die Patienten ihre Nasolabialfalte als störend und wünschen sich eine Behandlung.

Video von Dr. Annette Herold über Nasolabialfalten

Video, Nasoabialfalte entfernen, Dr. Annette Herold, Düsseldorf

Wie können Nasolabialfalten behandelt werden?

Wenn die Nasolabialfalte noch am Beginn der Entstehung steht, ist die direkte Unterspritzung mit Hyaluronsäure das Mittel der Wahl. Die gelartige Substanz, die im menschlichen Körper natürlicherweise vorkommt und von diesem ständig sowohl hergestellt als auch abgebaut wird,  sorgt für Spannkraft und Elastizität der Haut und gibt dieser Substanz. Hyaluronsäure ist weltweit das am häufigsten eingesetzte Produkt zur Faltenbehandlung und zur Wiederherstellung verlorengegangenen Volumens, da es mit Abstand das sicherste Produkt ist. 

In manchen Fällen handelt es sich nur um eine „scheinbare“ Nasolabialfalte, da, wie oben beschrieben, Wangengewebe absinkt und sich seitlich der Nasolabialfalte aufwirft und diese somit nur tiefer erscheinen lässt. Die Ursachen für diesen Prozess liegen in der Schwerkraft, dem Verlust von Fettgewebe im Wangenbereich als Teil des Alterungsprozesses, der Hauterschlaffung und dem Verlust von Knochensubstanz im Gesichtsschädelbereich. Sinnvollerweise werden hier die Ursachen behandelt, da bei einer ausschließlichen Behandlung der Folge, sprich Nasolabialfalte, das ästhetische Ergebnis nicht zufriedenstellend sein kann. Durch die Behandlung der Ursachen, sprich Auffüllen des Volumenverlustes im Wangenbereich mit Hyaluronsäurefiller, um sowohl den Verlust von Fettgewebe als auch von Knochensubstanz auszugleichen, erreiche ich wieder eine Konturierung der Gesichtsform, die die Attraktivität deutlich erhöht. 

Häufige Fragen zu Nasolbialfalten

Wie entstehen Nasolabialfalten?

Nasolabialfalten entwickeln sich meistens aufgrund mehrerer Faktoren. Manche Betroffene zeigen eine ausgeprägte Mimik in diesem Bereich.

Die Schwerkraft, der Volumenverlust im Wangenbereich durch Verlust von Fettgewebe, der Abbau von Knochensubstanz im Gesichtsschädel und der Qualitätsverlust der Haut durch sowohl innere (Hormonveränderungen, Verlangsamung des Erneuerungsprozesses der Haut etc.), als auch äußere Faktoren (UV-Strahlung und Umwelteinflüsse) sind Ursachen der Entstehung der Nasolabialfalten.

Ist es möglich, Nasolabialfalten vorzubeugen?

Da die Ursachen der Nasolabialfalten verschiedene sind, gibt es auch mehrere mögliche Ansatzpunkte, dem Entstehen der Nasolabialfalte entgegen zu wirken.

Erste Knickbildungen in der Haut lassen sich direkt mit ultrafeinen Injektionen behandeln, für die ich spezielle Techniken entwickelt habe, die ich unter dem Begriff „Aesthetics Redefined“ zusammengefasst habe. 

Auch Ursachen, die indirekt zur Vertiefung der Nasolabialfalte führen, wie der Volumenverlust im Wangenbereich, lassen sich wunderbar präzise, mit speziell dafür entwickelten Volumengebern aus Hyaluronsäure, behandeln. Hierdurch wird dem Gesicht wieder eine frischere und straffere Kontur verliehen, die den Gesamteindruck deutlich verbessert und nicht nur die Nasolabialfalte weniger tief erscheinen lässt.

Was den allgemeinen Alterungsprozess betrifft, können Sie die äußeren Risikofaktoren zum Teil selbst beeinflussen. Jedoch sind, wie oben beschrieben, die Ursachen weniger von Umwelteinflüssen abhängig, so dass die beste Methode zur Vorbeugung in der frühzeitigen Korrektur der oben beschriebenen Prozesse liegt, so dass ein Vollbild gar nicht erst ensteht. So wird auch Ihr Umfeld die Behandlung nicht bemerken.

Gibt es Risiken und Nebenwirkungen der Behandlung von Nasolabialfalten?

Da ich ultrafeine Injektionstechniken entwickelt habe, die ich unter dem Begriff „Aesthetics Redefined zusammengefasst habe, ist die Behandlung besonders schonend. Den Hyaluronfillern ist ein wirksames Schmerzmittel zugefügt, das ebenfalls die Behandlung so angenehm wie möglich und nahezu schmerzfrei macht.

In den ersten Stunden nach der Behandlung kann es zu leichten Schwellungen oder Rötungen an den Einstichstellen kommen. Selten entstehen kleine blaue Flecken, die meist schon nach wenigen Tagen wieder verschwunden sind.

Worauf sollte man nach der Behandlung von Nasolabialfalten achten?

In den ersten 24 h verzichten Sie bitte auf Sport, Sauna und Alkohol. 

Wie lange hält der Effekt der Unterspritzung mit Hyaluronsäure bei Nasolabialfalten?

Hyaluronsäure wird im menschlichen Körper nach einiger Zeit wieder abgebaut. Das betrifft sowohl die vom Körper selbst synthetisierte, als auch die ärztlich injizierte. Dieser Prozess ist Teil der Sicherheit des Verfahrens, welche die Hyaluronsäure zum weltweit häufigsten Filler hat werden lassen. Die Abbaugeschwindigkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig und variiert zwischen ca. 6 - 18 Monaten. In diesem Zeitrahmen sollte eine erneute Behandlung stattfinden, um das Ergebnis nicht nur dauerhaft zu erhalten, sondern in vielen Fällen auch weiter verbessern zu können.

Wenn Sie wissen möchten, wann eine Wiederholungsbehandlung bei Ihnen ratsam ist, vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis in Düsseldorf! Ich freue mich auf Sie!

Kontakt

Ich bin gerne für Sie da und berate Sie ausführlich zur Behandlung von Nasolabialfalten in Ihrem individuellen Fall. Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular oder telefonisch. Ich freue mich auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0211 - 92323082