Menu

Augenbrauen­lifting mit Botox® in Düsseldorf

Fakten zum Augenbrauenlifting mit Botox®

Methode:Botox®
Dauer:ca. 10 - 15 min
Nachsorge:nach 2 - 4 Wochen Kontrolle
Gesellschaftsfähig:sofort

Die Augenbrauen tragen wesentlich zum Gesichtsausdruck bei. Mit zunehmendem Alter sinken die Brauen in der Regel ab, wodurch die Augen kleiner, müder und manchmal sogar traurig wirken. Vielleicht haben Sie einen solchen Ausdruck auch schon mal bei sich selbst im Spiegel wahrgenommen. Das liegt daran, dass die Haut im Laufe der Zeit an Spannkraft verliert und die Schwerkraft das Gewebe nach unten zieht. Verstärkt wird der Effekt durch die Aktivität bestimmter mimischer Muskeln. 

Viele Menschen probieren dann intuitiv, diesen Eindruck durch Make-up zu kaschieren oder die Augenbrauen an der Seite mit den Fingern nach oben zu ziehen. Und tatsächlich führt dies zu einem offeneren Blick, der Ihnen ein jüngeres und frischeres Aussehen verleiht. In meiner Praxis in Düsseldorf führe ich diese Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox®) regelmäßig durch. Meistens ist das seitliche Augenbrauenlifting Bestandteil einer Botox®-Behandlung des oberen Gesichts, bestehend aus den drei Zonen Zornesfalte, Krähenfüße und Stirn. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und ihre Wirkung hält mehrere Monate an. Vielleicht ist das genau die Behandlung, die Sie suchen. Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis zu einem unverbindlichen Informationsgespräch. Ich freue mich auf Sie!

Für wen eignet sich ein Augenbrauenlifting mit Botox®? 

Das Augenbrauen-Lifting mit Botox® ist für fast jeden geeignet, der seine Augenbrauen seitlich anheben lassen möchte. Zu empfehlen ist ein solcher Eingriff immer dann, wenn die Augenbrauen die Tendenz haben, seitlich abzusinken. Somit wirkt die Behandlung auch der Entstehung von Schlupflidern entgegen. 

Das seitliche Augenbrauenlifting mit Botox® ist auch als „Chemical Brow Lift“ bekannt. Es ist ideal für alle, die die Form Ihrer Augenbrauen optimieren wollen. Dabei können wir schon vorbeugend den Alterungsprozess aufhalten. Es ist auch ideal für diejenigen, die operative Eingriffe mit deren spezifischen Risiken und unumkehrbaren Ergebnissen ablehnen. 

Wie läuft ein Augenbrauenlifting mit Botox® ab? 

Vor der Behandlung führen wir ein persönliches Gespräch in meiner Praxis in Düsseldorf. Zunächst analysiere ich Ihr Gesicht und die Beschaffenheit Ihrer Augenbrauen. Danach folgt eine individuelle Beratung, in der ich Sie ausführlich über die Möglichkeiten und Grenzen der Botox®-Behandlung aufkläre. Wichtig ist, Ihre Wünsche und Vorstellungen zu kennen, um ein für Sie optimales Ergebnis zu erzielen. Dabei gibt es durchaus Unterschiede, auch zwischen den Geschlechtern: Männer bevorzugen in der Regel gerade verlaufende, markante Augenbrauen, während Frauen geschwungene Augenbrauen bei sich selbst als schöner empfinden. Auf der Basis der Brauenanalyse und Ihrer Wünsche, lege ich die individuell für Sie passende Behandlung präzise fest. 

Die Behandlung selbst dauert nur wenige Minuten und ist in der Regel nach 10 bis 15 Minuten abgeschlossen. Die Behandlung ist ausgesprochen schmerzarm und eine Betäubung ist für ein Augenbrauenlifting mit Botox® nicht erforderlich. 

Wichtig: Die Behandlung mit Botox® erfordert viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Nur qualifizierte Personen mit ausgezeichneten anatomischen Kenntnissen und dem grundlegenden Verständnis für ästhetische Gesichtsproportionen sollten sie durchführen. So lassen sich unerwünschte Effekte wie die sogenannten Mephisto- oder Spock-Brauen, die an den äußeren Seiten hochgezogen sind, verhindern. 

Nach der Behandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig und können Ihren alltäglichen Beschäftigungen nachgehen. Wenn sich die Wirkung von Botox® nach 14 Tagen komplett entfaltet hat, bitte ich Sie zu einem Kontroll-Termin in meine Praxis in Düsseldorf. Ich schaue mir das Ergebnis an und kann es ggf. weiter optimieren. So stelle ich sicher, dass meine Patienten das für Sie individuell bestmögliche Ergebnis erhalten können. 

Häufig gestellte Fragen zum Augenbrauenlifting mit Botox

Geht die Botox®-Behandlung mit Risiken einher?

Die Behandlung mit Botox® gilt als sehr risikoarm. Mögliche leichte Rötungen oder Schwellungen an den Einstichstellen verschwinden nach wenigen Stunden. Sehr selten könnte auch mal ein kleiner blauer Fleck entstehen, der jedoch innerhalb weniger Tage wieder verschwindet. 

Was ist nach dem Augenbrauenlifting zu beachten?

In den ersten 24h nach der Behandlung verzichten Sie bitte auf Sport, Sauna und Alkohol. Der erste Wirkungseintritt ist nach 2-3 Tagen spürbar. Die komplette Wirkung ist nach 14 Tagen voll ausgeprägt und hält 4-6 Monate an. 

Wie lange hält das Ergebnis einer Botox®-Unterspritzung?

Die Wirkung einer Botox®-Behandlung hält etwa 4 bis 6 Monate an. Für eine kontinuierliche Wirkung empfehle ich eine erneute Behandlung nach 4-6 Monaten.

Kann das Augenbrauenlifting wiederholt werden?

Ja, ein Lifting der Augenbrauen mit Botox® kann bei Nachlassen der Wirkung beliebig oft wiederholt werden. 

Welche Vorteile hat Botox® gegenüber dem operativen Augenbrauenlifting?

Im Vergleich zum operativen Augenbrauenlifting handelt es sich bei der Botox®-Behandlung um einen nicht-chirurgischen Eingriff, den ich in meiner Praxis in Düsseldorf ambulant vornehme. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und Sie sind unmittelbar danach sofort wieder gesellschaftsfähig. Das heißt, es entsteht keine Ausfallzeit und Sie können Ihren Alltag unmittelbar danach wieder fortführen. 

Es gibt auch keinerlei Risiken, die typischerweise bei OP´s bestehen und Sie brauchen auch nicht zu befürchten, dass das Ergebnis - wie bei einer OP - unwiderruflich ist. Da sich unser Gesicht ständig verändert, sind dauerhafte Ergebnisse nicht immer erstrebenswert.

Kontaktieren Sie uns

Sie sind an einem Augenbrauenlifting mit Botox® interessiert und wünschen weitere Informationen? Sie möchten wissen, ob dieses Verfahren auch für Sie geeignet ist? Dann kontaktieren Sie meine Praxis in Düsseldorf telefonisch oder über das Kontaktformular und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Dabei können wir alle offenen Fragen klären und gemeinsam entscheiden, welche Behandlung für Sie die beste ist.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0211 - 92323082