Menu

Faltenbehandlung mit Botox® / Botulinumtoxin in Düsseldorf

Unser Gesicht ist Tag für Tag in ständiger Bewegung. Ob beim Lachen, Stirnrunzeln oder Blinzeln: Die Gesichtsmuskeln üben kontinuierlich Zug auf die Haut aus. Mit der Zeit entstehen so Mimikfalten, die irgendwann auch bei Entspannung nicht mehr weichen. Während leichte Lachfältchen durchaus attraktiv sein können, lassen uns tiefe Mimikfalten müde und gealtert wirken.

In meiner Praxis in Düsseldorf setze ich Botox® seit vielen Jahren erfolgreich gegen Mimikfalten ein. Botox® oder Botulinumtoxin wirkt entspannend auf die Muskeln und reduziert auf diese Weise mimikbedingte Falten. Das Ergebnis sind sichtbar entspannte und glattere Gesichtszüge, die dabei immer noch natürlich wirk

Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Patienten auf Jameda:

Dr. Herold Jameda Bewertung Düsseldorf

Was ist Botox®?

Botulinumtoxin ist ein Medikament, das bereits sehr lange zu medizinischen Zwecken eingesetzt wird. Als Nebeneffekt der medizinischen Wirkung wurde in den 90er Jahren eine Faltenglättung beobachtet, sodass Botox® in der Ästhetischen Medizin Einzug fand. Botox® wirkt auf die Reizübertragung zwischen Nerven und Muskeln ein. Durch gezielte Injektionen ist es möglich, die Muskelaktivität zu reduzieren und den Muskel so zu entspannen.

Video von Dr. Annette Herold über Botox®

Video, Botoxbehandlung, Dr. Annette Herold, Düsseldorf

Wie wirkt Botox® gegen Falten?

Bei der Faltenbehandlung in Düsseldorf setze ich Botox® insbesondere gegen Mimikfalten ein. Diese Falten entstehen durch die ständige Bewegung unserer Gesichtsmuskeln und graben sich mit der Zeit dauerhaft in das Hautbild ein.

Dieser Entwicklung können wir mit Botox® entgegenwirken und sie sogar vorbeugen. Das Botulinumtoxin wird in den verursachenden Muskel injiziert und reduziert dessen Aktivität. Dadurch entspannen und harmonisieren sich die Gesichtszüge, mimikbedingte Falten glätten sich.

Welche Falten können mit Botox® behandelt werden?

Ich verwende Botox® in Düsseldorf vorrangig zur Behandlung von Mimikfalten. Das sind alle Gesichtsfalten, die durch übermäßige Muskelaktivität entstehen - also zum Beispiel Stirn- und Zornesfalten, Krähenfüße, Nasenfältchen und Lippenfalten. Auch Falten an Kinn und Hals können mit Botox® behandelt werden. Darüberhinaus lässt sich in manchen Fällen die Position der Nasenspitze mit Botox® beeinflussen. Eine sehr häufige Behandlung mit Botox®, die ich in meiner Praxis in Düsseldorf durchführe, ist das Nefertiti-Lift®, bei der Botox® in die Halsmuskulatur injiziert wird und so die Kieferlinie strafft und den Übergang des Gesichts zum Hals glättet.

Was sollte vor einer Botox®-Behandlung beachtet werden?

Vor der Faltenbehandlung mit Botox® kläre ich Sie in Düsseldorf über alle Aspekte der Behandlung umfassend auf. Falls Sie unter einer bekannten Vorerkrankung leiden, sollten Sie mich hierüber unbedingt informieren.

Ablauf einer Botox®-Behandlung in Düsseldorf

Vor der Botox®-Behandlung besprechen wir in Düsseldorf noch einmal alle Details zum Behandlungsablauf. Anschließend wird Ihre Haut desinfiziert. Da ich extrem feine Nadeln verwende, sollten Sie die Injektionen kaum bemerken.

Ich injiziere das Botulinumtoxin nun gezielt in diejenigen Muskeln, deren Aktivität reduziert werden soll. Die Injektionen erfolgen in exakt bemessener Dosierung. Anschließend dürfen Sie die Praxis schon wieder verlassen.

Wie lange dauert der minimalinvasive Eingriff?

Die Botox®-Behandlung selbst dauert nur etwa 10 - 20 Minuten. Inklusive der Vorbereitung sollten Sie etwa eine halbe Stunde für Ihren Termin einplanen.

Was sollte nach der Botox®-Behandlung beachtet werden?

Nach der Botox®-Behandlung sollten Sie für 24 Stunden auf Sport, Sauna und Alkohol verzichten. Außerdem ist es wichtig, dass Sie in den ersten 24 Stunden keinen Druck auf die behandelten Stellen ausüben, wie zum Beispiel durch das Tragen enger Kopfbedeckungen. Ebenso muss in den ersten 24 Stunden auf Gesichtsmassagen verzichtet werden. Das Behandlungsergebnis könnte dadurch verändert werden.

Wann ist das Ergebnis einer Botox®-Behandlung sichtbar und wie lange hält es?

Bereits wenige Tage nach der ersten Behandlung ist ein erster glättender Effekt sichtbar. Bis Ihr Wunschergebnis erreicht ist, vergehen jedoch 14 Tage. Nach dieser Zeit führe ich eine Kontrolle durch und kann so Ihr Ergebnis ggf. weiter optimieren. Dieser Service ist Bestandteil meiner für jeden einzelnen Patienten individualisierten Behandlung.

Die Wirkung der Botox®-Behandlung hält durchschnittlich etwa 4 - 6 Monate an und kann anschließend nach Bedarf wiederholt werden.

Kosten der Botox®-Behandlung

Die Behandlungskosten variieren je nach Injektionsmenge und Ausprägung der Falten. Sie sollten für die Botox®-Behandlung in Düsseldorf einen Kostenpunkt ab 300,-EUR einplanen. In einem Beratungsgespräch mit kurzer Voruntersuchung erstelle ich Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Häufig gestellte Fragen zur Botox® Behandlung

Wer ist nicht für eine Botox®-Behandlung geeignet?

Bei bestimmten Vorerkrankungen ist eine Botox®-Behandlung nicht möglich. Das betrifft zum Beispiel Muskelerkrankungen und bestimmte neurologische Erkrankungen. Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte eine Botox®-Behandlung nicht durchgeführt werden. Das Gleiche gilt für akute Entzündungen oder Hauterkrankungen im Gesicht.

Wann ist Hyaluronsäure empfehlenswert, wann Botox®?

Hyaluronsäure und Botulinumtoxin wirken auf unterschiedliche Weise. Hyaluronsäure gibt der Haut als Filler neues Volumen, polstert eingesunkene Gesichtspartien auf und glättet tiefe Falten. Botulinumtoxin beeinflusst hingegen die Muskelaktivität. Dadurch eignet sich Botox® besonders zur Behandlung der sogenannten Mimikfalten, die infolge von Mimikbewegungen entstehen. Oft ist auch eine Kombination aus beiden Substanzen sinnvoll, um ästhetische und natürlich wirkende Ergebnisse zu erzielen.

Welche Nebenwirkungen können bei einer Botox®-Behandlung auftreten?

Die Faltenunterspritzung mit Botox® ist eine risikoarme Behandlung, bei der keine größeren Komplikationen zu erwarten sind. Unmittelbar nach der Faltenbehandlung können gelegentlich leichte Schwellungen oder Rötungen auftreten, die innerhalb weniger Stunden verschwinden. Blutergüssen treten nach einer Botox®-Behandlung eher selten auf, verschwinden aber in der Regel nach wenigen Tagen. Eine bleibende unerwünschte Wirkung ist ausgeschlossen, da der Körper das Botulinumtoxin im Laufe einiger Monate vollständig wieder abbaut.

Wie oft kann ich mich mit Botox® behandeln lassen?

Wir können die Botox®-Behandlung in Düsseldorf beliebig oft wiederholen, um das Ergebnis dauerhaft zu erhalten. Wichtig ist dabei lediglich, dass die Behandlung gezielt und in kontrollierter Dosierung erfolgt. So erzielen wir ästhetische Ergebnisse, die Ihre natürlichen Gesichtszüge positiv beeinflussen.

Wann kann ich nach einer Botox®-Behandlung wieder Sport treiben?

Nach der Behandlung sollten Sie 24 Stunden lang auf Sport und körperlich anstrengende Aktivitäten verzichten.

Wann kann ich nach einer Botox®-Behandlung wieder rauchen?

Nach der Botox®-Behandlung brauchen Sie keine Rauchpause einlegen. Allerdings beschleunigt Rauchen die Hautalterung und trägt damit zusätzlich zu einer vorzeitigen Faltenbildung bei. Daher ist ein Rauchverzicht immer empfehlenswert.

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn mir das Endergebnis nicht gefällt?

Das injizierte Botulinumtoxin wird im Laufe einiger Monate vom Körper abgebaut. Die Wirkung lässt also mit der Zeit von selbst nach. Mein Kontrolltermin nach 14 Tagen dient dazu, das Ergebnis für Sie persönlich zu optimieren. So kann ich die Gefahr einer Überdosierung so klein wie möglich halten. 

Welcher Arzt darf eine Botox®-Behandlung durchführen?

Die Faltenbehandlung mit Botox® erfordert ein hohes Maß an Erfahrung und Kenntnis der Gesichtsanatomie. Daher sollte sie immer von einem Arzt durchgeführt werden, der auf diese Behandlung spezialisiert ist und sie nicht nur gelegentlich neben einer Vielzahl von anderen Eingriffen durchführt.  

Kontakt

Sie interessieren sich für die Faltenbehandlung mit Botox® und möchten sich unverbindlich informieren? Rufen Sie mich gerne an oder nutzen Sie das Kontaktformular, um mir eine Anfrage zu senden. Ich stehe Ihnen gerne für eine persönliche Beratung in meiner Praxis in Düsseldorf zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0211 - 92323082